Bild "Angebote/Flexible Hilfen:erziehung.png"

Erziehungsbeistandschaften


Bei der Erziehungsbeistandschaft steht die Hilfe für das Kind / den Jugendlichen im Vordergrund und richtet sich an junge Menschen, die in ihrer Familie leben und verbleiben sollen.
Hier stehen Konflikt- und Problemsituationen, die ursächlich in dem sozialen / familiären Umfeld entstehen, Schwierigkeiten in der Schule oder durch Gewalt im Fokus der Hilfe.

Eine Erziehungsbeistandschaft hat das Ziel, Eltern bei ihren Erziehungsaufgaben zu entlasten und zu unterstützen. Ebenso ist eine Zusammenarbeit und Vernetzung mit dem sozialen Umfeld und wichtigen Bezugspersonen (auch außerhalb der Familie) von großer Bedeutung. Freizeitaktivitäten und Gruppenangebote runden die Maßname ab.