Bild "Angebote/Weitere Angebote:lern1.png"

Bild "Angebote/Weitere Angebote:lern2.png"

Bild "Angebote/Weitere Angebote:lern3.png"

Lerntherapie


Lerntherapie bieten wir für Kinder und Jugendliche an, die in ihrer biographischen Entwicklung so kontraproduktive Verhaltensmuster erworben haben, dass sie in ihrem täglichen Umgang mit Einzelnen und Gruppen abgelehnt werden und somit eine dauerhafte Verfestigung ihrer Störung droht. Zu den von uns wahrgenommenen "Störungen" gehören Verhaltensweisen wie: sich von anderen absondern, mit anderen immer wieder in Konflikte geraten, aggressive Konfliktlösungsstrategien, Leistungsverweigerung in Familie, Ausbildung oder Schule, Wahrnehmungsstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten und Motivationsproblemen etc.

Ziel der Lerntherapie ist, das Selbstwertgefühl und die individuellen Stärken jedes Kindes zu fördern, um so die Lernmotivation zu fördern und Schwächen ausgleichen zu können.

Am Anfang steht ein ausführliches Diagnose-Gespräch, in das die Eltern einbezogen sind. Anschließend wird ein individueller Förderplan für das Kind festgelegt. Im Laufe der Therapie, die mindestens ein Jahr dauert, werden die Fortschritte des Kindes ständig überprüft.


Inhalte:
  • Bewusstseinmachung der Problematik / Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Erneuter Beginn des Schriftspracherwerbs
  • Vermitteln von Arbeitshaltung und Lernstrategien
  • Elterntraining