Bild "Wir:logo-ambergau.png"

Bild "Wir:pro-kids.png"

Bild "Wir:kooperation-03.png"

Bild "Wir:logo_stephansstift.png"

Kooperation HAWK-Hildesheim/Holzminden


Die Schwerpunkte der Kooperation zwischen unserer Einrichtung und der HAWK Hildesheim / Holzminden liegen auf der Bereitstellung von Praktikumsplätzen u. a. auch für ausländische Studierende, der Möglichkeit der Teilnahme von Studierenden auch an hausinternen Fortbildungen der Jugendhilfe, der organisatorischen Unterstützung der beiderseitigen Arbeit, z.B. durch die gegenseitige Bereitstellung von Räumlichkeiten der HAWK  und  der Jugendhilfe und der Förderung des Austausch von Theorie und Praxis.

Die Studierenden können die Einrichtung während ihrer Praktika in den Bereichen der sozialarbeiterischen und sozialpädagogischen Betreuung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien kennenlernen. Studierende können bei Projekten mitwirken oder auch Praktika absolvieren.

Durch all diese Möglichkeiten wollen wir die Praxis eng mit der Lehre verzahnen und schon frühzeitig mit Studierenden in Kontakt kommen, um sie für die Arbeit in der Jugendhilfe zu gewinnen, ihre Ausbildung eng an die Praxis zu koppeln und so ggf. auch neue interessierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewinnen.


Kooperation Schule und Jugendhilfe

Kooperation mit der Förderschule des Stephanstiftes

Unser Kooperationspartner, die Ludolf-Wilhelm-Fricke-Schule, ist eine Förderschule für Schüler mit Unterstützungsbedarf im Bereich emotionales, soziales Lernen und geistiger Entwicklung. Die Stammschule befindet sich in Hannover Kleefeld. In Zeiten der Inklusion hat sich auch diese Schule auf den Weg gemacht durch dezentrale Angebote und Kooperationen mit anderen Trägern diese wichtige gesamtgesellschaftliche Entwicklung mit neuen schulischen Konzepten zu gestalten. Die langjährigen Erfahrungswerte in der Arbeit mit Schülern, die Unterstützungsbedarfe aufweisen, verbinden sich mit einem modernen sonderpädagogischen Wissens- und Methodenspektrum zu neuen innovativen Projekten, wie sie in der Zusammenarbeit mit Jugendhilfe Bockenem am gemeinsam entwickelten Konzept der Intensiv Pädagogischen Lerngruppe (IPL) deutlich wird.
Wir freuen uns sehr, die LWF-Schule als Kooperationspartner gewonnen zu haben.
www.stephansstift.de


Kooperation mit der Oberschule Bockenem

Kinder- und Jugendhilfe wie auch Schule verfolgen -wenn auch von unterschiedlichen Ansätzen her- das gemeinsame Ziel, die Persönlichkeit junger Menschen zu stärken, sie zum eigenverantwortlichen Handeln und zur Wahrnehmung von Aufgaben für die Gesellschaft zu befähigen und sie auf die berufliche Qualifikation und das Leben in der Erwachsenenwelt vorzubereiten. Beide Institutionen fühlen sich damit in besonderer Weise für wichtige Abschnitte im Leben von Kindern und Jugendlichen zuständig. Mit der Oberschule Bockenem kooperieren wir im Rahmen eines Modellprojektes. Es fördert die Integration von Jugend und Schule, zur gegenseitigen Unterstützung.
www.oberschule-bockenem.de


Weitere Kooperationen verbinden uns mit folgenden Einrichtungen:

IGS Bad Salzdetfurth - www.igs-bad-salzdetfurth.de
Oskar-Schindler-Gesamtschule Hildesheim - oskar-schindler-gesamtschule.de